Motivation

Motivation     Familienleben     Zucht     Ausbildung     > Seminare     > Tiertrainer     > §11 Tierschutzgesetz     > Erste Hilfe     zurück

Wir leben mit unseren Hunden und nicht von unseren Hunden.

Unsere Liebe zu dieser tollen Hunderasse und besonders zu unserer Hündin Umber hat uns dazu motiviert Labrador Retriever zu züchten. Wir verdienen mit unserer Zucht nicht unseren Lebensunterhalt. Deshalb haben wir auch nicht das ganz Jahr über Welpen zu vermitteln.

Wir verpaaren nur mit ausgewählten, blutsfremden Rüden die den besten Blutlinien der Welt entstammen und außerdem beste Gesundheitsergebnissen mitbringen.

Unsere Intention war und ist es, dass wir mit jedem kleinen Hundebaby das die Gene unserer Umber in sich trägt einen Beitrag zur Weiterentwicklung dieser wundervollen Rasse leisten.

Nach der Ausbildung zum Hundetrainer und gut vier Jahren Recherche und Sichtung unzähliger Stammbäume, zahllosen Inzuchtkoeffizient- und Ahnenverlustkoeffizientberechnungen, Stunden über Stunden an Studium über Genetik, Farbvererbung und Zucht, hat sich unser Traum von unserer kleinen Zucht gesunder Labrador Welpen erfüllt.

Wir erwarten unseren nächsten Wurf schokobrauner Labradorwelpen im Frühjahr 2021. 

Wenn Sie ernsthaftes und langfristiges Interesse an einem wesensfesten, rassetypischen Labrador Retriever als Begleiter fürs Leben haben, lesen Sie sich bitte auf der Seite „Welpen“ sorgfältig durch, wie Sie bei uns einen Welpen bekommen und nehmen Sie bitte rechtzeitig Kontakt mit uns auf!

Falls Sie auf der Suche nach „einfach irgendeinem billigen Welpen“ sind, sind Sie bei uns FALSCH! Wir setzen auf Qualität statt auf Quantität. Bitte lesen Sie auch unseren Beitrag zu „Billigwelpen“.

nach oben