Gesundheit

Blue     > Stammbaum     > Gesundheit     > Zuchttauglichkeit     > Erfolge     > Besonderes     zurück

Blue

  reinrassige Labrador Retriever Hündin der Showlinie
  Wurfdatum: 20. Februar 2020
  Fellfarbe/-art: braun (bb/EE) / Kurzhaar
  Widerristhöhe: Hündin ist noch im Wachstum
  Zahnstatus: vollzahnig, Schere
  Zuchtzulassungs-Formwert: Hündin ist noch im Wachstum

Gesundheitsuntersuchung Befund  
Hüftgelenkdysplasie (HD): Hündin ist noch im Wachstum Erläuterung der Erkrankung
Ellenbogendysplasie (ED): Hündin ist noch im Wachstum Erläuterung der Erkrankung
Osteochondrosis dissecans (OCD):  Hündin ist noch im Wachstum Erläuterung der Erkrankung
Patella Luxation (PL): Hündin ist noch im Wachstum Erläuterung der Erkrankung
Augen Hündin ist noch im Wachstum Erläuterung der Erkrankung

Blue ist gerade noch mitten im Wachstum, deshalb können die oben stehenden Gesundheitsuntersuchungen noch nicht gemacht werden. Auch die Widerristhöhe steht deshalb noch nicht endgültig fest.

Selbstverständlich lassen wir unsere Hunde auch mittels Gen-Tests auf Erbkrankheiten hin untersuchen, sodass nur gesunde Hunde miteinander verpaart werden. Da im Laufe der Zeit immer wieder neue Untersuchungsmethoden entwickelt werden und neue Erbkrankheiten in einer Rasse entdeckt werden, lassen wir unsere Untersuchungsergebnisse regelmäßig überprüfen und auf den neuesten Stand bringen.

Genuntersuchung Befund  
Achromatopsie / Tagblindheit (ACHM) frei (N/N) Erläuterung zu den Gen-Tests
Adipositas (ADI) frei (N/N) Erläuterung zu den Gen-Tests
Alexander-Krankheit (AXD) frei (N/N) Erläuterung zu den Gen-Tests
Centronukleäre Myopathie (CNM) frei (N/N) Erläuterung zu den Gen-Tests
Congenitales myasthenes Syndrom (CMS) frei (N/N Erläuterung zu den Gen-Tests
Cysterie (CYS) frei (N/N) Erläuterung zu den Gen-Tests
Degenerative Myelopathie (DM) Exon 2 frei (N/N) Erläuterung zu den Gen-Tests
Exercise Induced Collapse (EIC) frei (N/eic)* Erläuterung zu den Gen-Tests
Hereditäre nasale Parakeratose (HNPK) frei (N/N) Erläuterung zu den Gen-Tests
Hyperurikosurie (HUU / SLC) frei (N/N) Erläuterung zu den Gen-Tests
Makrothrombozytopenie (MTC) frei (N/N) Erläuterung zu den Gen-Tests
Maligne Hyperthermie (MH) frei (N/N) Erläuterung zu den Gen-Tests
Myotonia congenita (MC) frei (N/N) Erläuterung zu den Gen-Tests
Narkolepsie (NARC) frei (N/N) Erläuterung zu den Gen-Tests
Okuloskellettale Dysplasie (OSD/RD) frei (N/N) Erläuterung zu den Gen-Tests
Progressive Retinaatropie (PRCD-PRA) frei (N/N) Erläuterung zu den Gen-Tests
Pyruvatkinase-Defizienz (PK) frei (N/N) Erläuterung zu den Gen-Tests
Skeletale Dysplasia 2 (SD2) frei (N/N) Erläuterung zu den Gen-Tests
Stargardt-PRA (STGD-PRA) frei (N/N) Erläuterung zu den Gen-Tests
X-linked Myopathie (XL-MTM) frei (N/N) Erläuterung zu den Gen-Tests

*) Heterozygoter Träger. Auf Grund des autosomal-rezessiven Erbgangs besteht bei heterozygoten Trägertieren, wie auch bei Tieren mit dem Befund „frei (N/N)“, lediglich ein extrem geringes Risiko selbst zu erkranken.

nach oben